Glaubensgrundsätze auflösen

Die heiligen Kühe

Neue Horizonte

©Johanna Trost

Häufig ist unser Handeln stark beeinträchtigt, da wir uns durch Glaubensgrundsätze die sich im Laufe unseres Lebens manifestieren, selbst Fesseln anlegen. Wir handeln nach diesen Glaubensgrundsätzen und halten sie für die Wahrheit und merken meist nicht einmal, dass wir sie uns selbst erschaffen. Diese Glaubensgrundsätze hindern uns oft erheblich daran, unsere Talente zu leben und Visionen zu verwirklichen. In dieser Form der Energiearbeit bezeichnen wir die Glaubensgrundsätze nach denen wir unser Handeln richten als “Heilige Kühe”. Dies können die unterschiedlichsten Dinge sein:

“Nur wenn ich schön bin, werde ich geliebt”

“Nur wenn ich viel arbeite, habe ich etwas in meinem Leben erreicht”

“Wenn ich Fehler mache, habe ich versagt”

“Wenn ich ich selbst bin, werde ich nicht ernst genommen” …

…Den Glaubensgrundsätzen die wir uns erschaffen sind keine Grenzen gesetzt.

 

Wie kann man die Glaubensgrundsätze auflösen

In einer Behandlung “schlachten wir die Heilige Kuh”, indem sich der Klient selbst über den Glaubensgrundsatz bewusst wird und ihn sich selbst veranschaulicht und im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild davon macht. Durch einen sehr intensiven Prozess, der durch malen ausgelöst wird, löst der Klient selbst seinen Glaubensgrundsatz auf und transformiert ihn. Dieser Prozess ist sehr intensiv und sehr heilsam, da der Klient selbst aktiv den Grundsatz auflöst.

 

Vorbereitung

Zur Vorbereitung sollten Sie sich darüber bewusst werden, welche Glaubengrundsätze es in Ihrem Leben gibt, nach welchen Grundsätzen Sie Leben. Es kann aber auch sein, dass sie diese Grundsätze nicht genau benennen können, aber das Gefühl haben, dass sie durch solche gebremst werden. In einem gemeinsamen Vorgespräch werden wir die “heiligen Kühe” finden. Für die Sitzung sollten sie 1-2 Stunden einplanen, da die Sitzung sehr unterschiedlich lange dauern kann.

 

Was kostet die Sitzung?

Eine Sitzung kostet 110 Euro, unabhängig von der Dauer der Sitzung.

 

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zur Sitzungsform haben, oder Beratung bei der Bestimmung Ihrer Glaubensgrundsätze brauchen, rufen Sie mich an, oder schreiben Sie mir! Ich freue mich auf Sie!