Vesseling Sitzung

Klarheit

©Johanna Trost

Diese Form der Energiearbeit wurde von Martin Brune entwickelt und beruht u.a. auf uralten schamanischen Heiltechniken, derer sich Menschen bereits in alten Zeiten und allen Kulturen bedienten – ohne Federschmuck, ohne Indianerromantik. Dabei steht die Rückverbindung zu den Kräften der Natur, den eigenen Selbstheilungskräften und der Intuition im Mittelpunkt.

In einer Sitzung ist es dem Energieseher durch die Verbindung mit dem Klienten möglich, energetische Blockaden aufzuzeigen und zu lösen. Dabei ist es immer der Klient selbst, der sich heilt. Der Energieseher fungiert lediglich als Kanal, der die Selbstheilungsprozesse anregen kann in dem er Blockaden ans Licht holt und dadurch löst.

Vorbereitung

Zur Vorbereitung einer Vesseling Sitzung sollten Sie sich über die drei großen Themen in Ihrem Leben bewusst werden. Je klarer Sie diese Themen formulieren können, desto einfacher ist es für mich.

Hier ein paar Beispiele:

„Ich habe ständig das Gefühl in meinem Beruf zu versagen.“

„Ich finde nie den richtigen Partner, ich werde nie so geliebt wie ich bin.“

„Ich weiß nicht, welchen Weg ich gehen soll, ich habe Angst Fehler zu machen.“

Usw.

Die Themen können sehr unterschiedlich sein – körperliche Beschwerden, Ängste, Unsicherheit, Frustration etc. Mit diesen Themen kommen Sie zur Sitzung. In einem kurzen Vorgespräch wird das Thema bestimmt und möglichst klar formuliert und Sie versuchen, sich in dieses Gefühl hineinzuversetzen und somit die energetische Blockade zu aktivieren. Danach legen Sie sich einfach hin und der Energiesehen verbindet sich energetisch mit ihnen. Somit ist es möglich die Blockaden als Bilder sichtbar zu machen und zu lösen. Nach der Behandlung erfolgt ein  kurzes, aber intensives Nachgespräch.

Wie lange dauert so eine Sitzung?

Für eine Sitzung sollten Sie sich ca. 1 ½ Stunden Zeit nehmen. Die Behandlung selbst dauert ca. 45 Minuten, es sollte genügend Zeit für das Vor- und Nachgespräch eingeplant werden.

Wie oft sollte man eine Sitzung machen?

Empfohlen werden zunächst 3 Sitzungen, in denen man sich mit den drei schwersten Themen im Leben auseinander setzt. Diese sollten idealerweise innerhalb von 3-6 Wochen stattfinden. Danach sollte man sich erst einmal ein paar Wochen/Monate Zeit nehmen, damit die Behandlungen ihre Wirkung entfalten können und Zeit haben sich zu setzen. In dieser Zeit kann man beobachten, inwieweit Veränderungen stattfinden, Dinge sich vielleicht schon erheblich geändert haben. Wie man damit umgehen möchte steht jedoch jedem frei, es handelt sich hier nur um Empfehlungen.

Was kostet eine Vesseling-Sitzung?

Erwachsene: 90 Euro/Sitzung

Ermäßigt (Schüler, Studenten, nach Anfrage): 60 Euro

Kinder (bis einschließlich 14 Jahre): 45 Euro

Mehr Fragen?

Rufen Sie doch einfach an, oder schreiben Sie mir eine Mail. Für Fragen jeder Art stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Ihre Johanna Trost