“Woche der Frau” in Traunstein

In Traunstein findet dieses Jahr vom 08.-15.03.2015 die “Frauenwoche” statt – mit Veranstaltungen von Frauen für Frauen.

Meine Mutter Franziska Trost und ich bieten auch einige Veranstaltungen an. Bei mir gibt es Shiatsu-Gesichtmassagen (ca. 20 Minuten) zum schnuppern. Anbei unsere Angebote, wir freuen uns auf euch!

Unser Programm

 Dienstag, 10.03.2015

Frau und Stimme mit Franziska Trost,
Praxisraum Hinkhofer/Trost (Stadtplatz 14) von 10:00 – 11:00
 -
Meditationsabend für Frauen mit Franziska Trost,
Praxisraum Hinkhofer/Trost (Stadtplatz 14) von 19:00 – 20:00

Mittwoch, 11.03.2015

Meditation für Frauen mit Franziska Trost,
Praxisraum Hinkofer/Trost(Stadtplatz 14) von 9:00 – 10:00
 -
Shiatsu Gesichtsmassage mit Johanna Trost,
Praxisraum Hinkofer/Trost (Stadtplatz14) von 15:00 – 17:00, Anmeldung erforderlich unter 0151/23293846
 -
Frau und Stimme mit Franziska Trost,
Praxisraum Hinkofer/Trost (Stadtplatz14) von 19:00 – 20:00

Freitag 13.03.2015

Stimme und Wirkung mit Frau Trost,
Praxisraum Hinkofer/Trost(Stadtplatz 14) von 9:30 – 10:30

Irisch-mittelalterliche Klänge auf der Jedermann Bühne in Salzburg

Wir hatten Ende Juli einen sehr schönen kleinen Auftritt in Salzburg auf der Jedermannbühne mit unserer irisch-mittelalterlichen Kombo. Meine Mutter und Vesseling-Kollegin Franziska Trost an der Gitarre und Trommel, Andreas Schweiger im Gesang und ich selbst singend an der Harfe. Es hat uns sehr viel Freude bereitet und kann sich finde ich hören lassen, deswegen möchte ich es hier mit euch teilen :-)

 

Alles Liebe und viel Spaß beim Ansehen/Anhören,

Johanna Trost

Triskellions Jedermann Bühne Salzburg

“Zauberhaft in die Walpurgisnacht” am 30.4.2014, 19.00 Uhr

P1020236Konzert mit Harfe, Gitarre und Gesang

Eine musikalisch mystisch-beschwingliche Reise durch die Welt der Menschen, Feen und (Natur)Geister mit Texten und viel Musik. Ihr seid alle herzlich eingeladen :-) Die Musik führt uns größtenteils nach Irland und Großbritannien, aber auch ein paar Eigenkompositionen werden ihren Platz finden. Freut euch auf einen abwechslungsreichen Abend.

Über euer Kommen würden wir uns sehr freuen!

Eintritt frei, freiwillige Spenden

Gesang: Andreas Schweiger
Gitarre: Franziska Trost
Harfe und Gesang: Johanna Trost

Wo: Lebens(t)raum, Stadtplatz 14, 83278 Traunstein

Wann: 30.4.2014, 19.00 Uhr

Was passt wirklich zu mir?

IMG_2270Nach einem wunderbaren Kurs in Holland zählt ja nun auch seit längerem schon das Lesen des energetischen Fahrzeugs zu meinem Vesseling “Werkzeug”. Das energetische Fahrzeug gibt Antworten auf diverse Lebensfragen und zeigt, was wirklich zu einem passt und in einem steckt! Es ist ein wunderbares Mittel, um sich darüber klar zu werden, was einem gut tut und was nicht.

Absolut JEDER wird mit wunderbaren Eigenschaften und Talenten geboren! Diese Talente sind in unserem “energetischen Fahrzeug” enthalten, das unserem wahren Selbst entspricht, mit allen Fähigkeiten und Eigenheiten die uns wirklich ausmachen. Der Eine wird als Künstler geboren, dem Anderen fällt es leicht ein riesiges Unternehmen mit über 1000 Mitarbeitern zu führen. Eine Frau möchte vielleicht einfach Mutter sein und sich um die Kinder kümmern, die Andere ist die geborene Erfinderin und Entwicklerin.  Oft leben wir diese Talente aber nicht, weil wir andere Vorstellungen davon haben, was wir machen wollen, wie wir leben wollen. Will der Unternehmensführer plötzlich mit dem Malen sein Geld verdienen, wird er möglicherweise kein Glück haben, ebenso wie der Künstler überfordert sein wird, wenn er plötzlich Mitarbeiter leiten soll. Die Erfinderin wird unglücklich sein, wenn sie den ganzen Tag Zuhause sitzt und ihre Kreativität nicht ausleben kann. Ich denke das ist für jeden nachvollziehbar… Burnout ist eines der deutlichsten Anzeichen, dass wir ganz weit von unserem energetischen Fahrzeug weg sind.

Das Lesen des energetischen Fahrzeugs ermöglicht es, sichtbar zu machen, was uns wirklich entspricht, was uns gut tut und womit wir uns wohlfühlen! Der Klient kommt dabei mit bis zu 10 Fragen zu mir, die ihn beschäftigen – das kann einfach ALLES sein! Ich als Vesseling Practitioner verbinde mich dann mit dem klaren, hellen, leichten Teil des Klienten und visualisiere die Antworten als Bilder. Die Ergebnisse sind oft überraschend und manchmal ist die Lösung auch erstaunlich einfach :-) Fest steht – je näher man an seinem energetischen Fahrzeug ist und dies lebt, desto glücklicher und zufriedener ist man!

Ich finde das Fahrzeug eine wunderbare Möglichkeit, um sich über manche Dinge klar zu werden, die sich mit dem Kopf nicht begreifen lassen. Manchmal sind wir aber so sehr mit Vorstellungen identifiziert, dass wir gar nicht wahrhaben wollen, was uns wirklich entspricht. Oft fällt es wirklich schwer, die Träume und Vorstellungen – in die wir schon so viel Kraft und Energie gesteckt haben – loszulassen, weil wir erkennen, dass es uns damit gar nicht wirklich gut gehen würde. Doch wie immer liegt in der Annahme die größte Kraft und wer JA! zu seinen Talenten und Eigenheiten sagen kann und annimmt was er kann und was nicht, der hält wirklich den Schlüssel zum Glück in Händen :-) Denn wenn wir das tun, was  unserem energetischen Fahrzeug entspricht und aufs Gaspedal steigen, dann gehen die Dinge plötzlich viel leichter von der Hand und machen plötzlich wieder Spaß! Dann fühlt man sich einfach wohl :-)

Mehr Infos und eine ausführliche Beschreibung, wie so eine Sitzung abläuft, gibt es hier: Das Energetische Fahrzeug

Alles Liebe und bis bald,

Eure Johanna Trost

Mythik-Kurs in Holland

Ab dem 22. November bin ich wieder eine Woche in Holland und kann endlich den Mythik-Kurs machen!! Ich freue mich schon riesig auf die Woche, die wunderbaren Menschen die ich dort wiedertreffe und neu kennenlernen darf und natürlich die schönen Feiern :-)

In diesem Kurs lerne ich das energetische Fahrzeug zu lesen, was es ermöglicht Antworten in Form von Bildern auf verschiedenste Lebensfragen zu finden. Ich freue mich schon sehr, meine Tools um diese Technik erweitern zu können :-)

In dieser Zeit bin ich weder telefonisch, noch per mail erreichbar. Ab dem 2. Dezember bin ich dann wieder erreichbar, mit einem Koffer voll an neuen Erfahrungen und Werkzeugen :-)

Ich wünsche euch allen eine schöne Zeit!

Eure Johanna Trost

Zum Glück ins Jetzt

Ein tolles Video mit Zusammenschnitten aus verschiedenen Vorträgen von meinem Lehrer Martin Brune. Sehr inspirierend und erheiternd :-)


©Martin Brune, www.vesseling.de

Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen!

 

GedankenLos!

Die Woche vom 29.06.2013 bis zum 6.7.2013 bin ich auf Assistenz beim GedankenLos Kurs in Holland. Ich freue mich schon sehr auf eine wunderbare intensive Woche, tolle Menschen und die besten Partys. Ich bin sehr gespannt was die Woche alles bringen wird!

In dieser Zeit bin ich weder telefonisch, noch per mail erreichbar. Ihr erreicht mich wieder ganz normal ab dem 06.07.

Auch euch eine schöne, hoffentlich sonnige Woche!

Eure Johanna Trost

Aufstellungsreihe abgesagt

KlarheitLeider muss ich die geplante Aufstellungsreihe im Juni aus zeitlichen Gründen absagen.Stattdessen sind vorerst einzelne Gruppenaufstellungsabende geplant. In der Vesseling-Aufstellungsarbeit geht es darum, Beziehungsdynamiken sichtbar zu machen und zu heilen. dadurch verändern sich die Rollen die wir einnehmen, in die wir gestellt werden und in die wir andere stellen. Heilung und Veränderung kann sich dadurch auf vielen Ebenen ausbreiten. Die Termine für die Aufstellungsabende stehen noch nicht fest, werden aber so bald wie möglich bekannt gegeben. Falls ihr mehr Informationen zu den Energieaufstellungen sucht, könnt ihr gerne hier nachlesen.

Ich würde mcih freuen, euch bald an einem der Abende begrüßen zu dürfen :-)

Eure Johanna Trost

Ein Rückblick auf die Eröffnungsfeier Lebens(t)raum

Praxisgemeinschaft Lebens(t)raumAm 1. Mai öffneten wir die Pforten des “Lebens(t)raum”s, unserer Praxisgemeinschaft in Traunstein. Wir – Johanna und Franziska Trost und Andrea Hinkofer – erzählten kurz über unsere Arbeit und geplante Veranstaltungen. Zwischen den Vorträgen wurden die Gäste von Musik und meditativen Texten verzaubert. Der festliche Raum wurde zum Klingen und Schwingen gebracht und der Abend fand großen Anklang bei den Besuchern. Gut 50 Leute füllten unseren Lebens(t)raum und es war ein wunderbarer Abend! Vielen Dank an all die lieben Besucher, Helfer und Mitwirkenden. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen, all die geplanten Veranstaltungen und die Verwirklichung unserer Lebensträume :-)

Hier ein kleiner Einblick in die musikalische Gestaltung des Abends für Augen und Ohren:

Eröffnungsfeier Praxisgemeinschaft Lebens(t)raum

Am 1. Mai 2013 um 18 Uhr öffnen wir die Pforten unserer neuen Praxisgemeinschaft Lebens(t)raum in Traunstein! Der Raum ist ausgemalt, die Kronleuchter hängen, alles ist bereit um euch willkommen zu heißen! Es wird kurze Vorstellungen über unser Tun und geplante Veranstaltungen geben und zwischendurch dürft ihr schönen Klängen verschiedener MusikerInnen lauschen. Es wird schön!! Wir freuen uns schon sehr darauf und hoffen, euch bald in unserem schönen Raum begrüßen zu dürfen!

Auf euer Kommen freuen sich

Andrea Hinkofer, Franziska und Johanna Trost

 

Wann? 1. Mai, 18 Uhr

Wo? LEBENS(T)RAUM, Stadtplatz 14/2.Stock, 83278 Traunstein